Tipps

Liebe Bride-to-be, wir würden uns so freuen, wenn Du die nächste #whiteandnightbraut wirst!

Hier geben wir Dir ein paar Infos und Du findest Antworten auf häufige Fragen rund um Deinen Brautkleidkauf.

Solltest Du darüber hinaus noch weitere Fragen haben, sprich uns bitte an – wir sind jederzeit für Dich und Deine Wünsche da.


  • Wann sollte ich mein Brautkleid aussuchen?

    Je früher, desto besser. Wir empfehlen Dir einen Termin ca 9 Monate, mindestens jedoch 6 Monate vor Deiner Hochzeit. Unsere Brautkleider sind hochwertige Designerstücke, die für Dich angefertigt werden und Lieferzeiten von vier bis sechs Monaten haben. Die finale Anpassung durch unser Meisteratelier für einen perfekten Sitz benötigt ebenfalls ausreichend Zeit und die Abstimmung der restlichen Details und Accessoires sollte zeitlich auch nicht zu kurz kommen.

  • Kann ich auch kurzfristig ein Brautkleid kaufen?

    Sollte Deine Hochzeit spontan stattfinden haben wir natürlich auch immer eine große Auswahl an Brautkleidern im Store, die Du direkt mitnehmen kannst. Da in diesem Fall oft einige Änderungen notwendig sind, versuche so zeitnah wie möglich vorbeizukommen.

  • Benötige ich einen Beratungstermin?

    In jedem Fall! Selbst wenn Du Dich nur vorab informieren möchtest, solltest Du einen sogenannten „Schnuppertermin“ mit uns absprechen. So vermeidest Du unnötige Wartezeiten und kommst in den Genuss einer persönlichen Beraterin, die sich viel Zeit für Dich nimmt um ganz individuell auf Dich eingehen zu können.

  • Wie lange dauert ein Beratungstermin?

    Dies ist abhängig von Deinen Wünschen und Bedürfnissen. Bitte plane Dir für einen ersten „Schnuppertermin“ eine gute halbe Stunde ein. Solltest Du Brautkleider anprobieren wollen, nimm Dir bitte bis zu zwei Stunden Zeit. Vermeide mehrere Termine an einem Tag.

  • Was ist zu tun für den Fall, dass ich meinen Termin nicht einhalten kann?

    Für den Fall, dass Du Deinen Termin nicht wahrnehmen kannst, sag uns bitte möglichst frühzeitig Bescheid. Unsere Termine sind limitiert und unsere Zeit daher wertvoll. Bitte habe daher Verständnis dafür, dass wir für Termine, die Du nicht 48 Stunden vorher absagst, eine Stornogebühr in Höhe von 50€ berechnen müssen.

  • Wie viele Begleitpersonen darf ich mitbringen?

    Du solltest dich von Deinen wichtigsten Personen begleiten lassen, auf deren Meinung Du Dich verlassen kannst. Bitte habe Verständnis dafür, dass die Anzahl der Begleitungen auf 3 Personen begrenzt ist. Da Babys und Kinder erfahrungsgemäß viel Aufmerksamkeit entziehen, empfehlen wir Dir die Organisation einer Betreuung damit Du Deinen Termin entspannt kinderfrei genießen kannst. Zudem ist aus platztechnischen Gründen die Unterbringung von Kinderwagen sehr schwierig. Wir danken Dir für Dein Verständnis. Sollte Dir eine Betreuung nicht möglich sein oder Du Rückfragen haben, bitten wir Dich, uns telefonisch zu kontaktieren – vielen Dank.

  • Was kosten Brautkleider bei White and Night?

    Ein klassisches Brautkleid für eine kirchliche Trauung bieten wir Dir bereits ab 999,- € an. Für aufwendige Brautkleider plane bitte ein Budget ab 1500,- € ein. Besondere Materialien oder spezielle Designer liegen deutlich höher und starten bei 2500,- €. Bitte nenne Deiner Brautberaterin offen und ehrlich Dein Gesamtbudget – nur so kann Sie Dir bei der Auswahl Deines Brautkleides behilflich sein. Plane bitte in Dein Budget auch notwendige Accessoires und die Änderungskosten mit ein. Wir bieten saisonbedingt spezielle Angebote und reduzierte Ausstellungsstücke an – bitte sprich uns an. Kurze Brautkleider / Standesamtmode findest Du bei uns ab 399,- €.

  • Was kann ich machen, wenn ich mein Traumkleid bereits gefunden habe, Ihr aber den Designer nicht führt?

    Bitte nenne uns auch in diesem Fall unbedingt Deine speziellen Wünsche – durch unsere zahlreichen internationalen Kontakte werden wir eine entsprechende Lösung finden, um Dir zu Deinem Traumkleid zu verhelfen

  • Wann sollte ich meine Accessoires kaufen?

    Am besten suchst Du die Accessoires gleich mit Deinem Brautkleid aus, da sie immer das i-Tüpfelchen für den Gesamteindruck sein sollten. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Dich nur beim Kauf von Accessoires aus unserem Haus beraten können. Selbstverständlich hast du die Möglichkeit Dein Brautkleid nach vollständiger Bezahlung mit nach Hause zu nehmen und dort mit anderweitig erworbenen Accessoires zu probieren. Zum Änderungstermin bring Dein Brautkleid einfach wieder mit.

  • Bietet Ihr einen Schneidertermin im Haus an?

    Du genießt bei uns den exklusiven Service Dein Brautkleid in einem angebundenen Atelier ändern zu lassen. Es steht Dir ein auf Braut- und Abendmode spezialisiertes Team von Meisterschneiderinnen zur Verfügung, die notwendige Änderungen und individuelle Wünsche fachgerecht umsetzen. Natürlich kannst Du Dein Brautkleid aber auch anderweitig ändern lassen. Bitte beachte, dass die Nachfrage an Schneiderterminen gerade in der Hochzeitssaison sehr hoch ist und halte daher vereinbarte Termine unbedingt ein.

  • Darf ich Begleitpersonen zu diesen Terminen mitbringen?

    Bitte beachte, dass es sich bei diesen Terminen um Arbeitstermine für die Schneidermeisterin handelt, die höchste Konzentration und Sorgfalt erfordern. Daher bitten wir Dich um Verständnis, dass die Anzahl Deiner Begleitungen auf ein bis zwei Personen begrenzt ist.

  • Wie kann ich mein Kleid bezahlen?

    Die Bezahlung Deines Brautkleides kann in bar oder ec erfolgen. Bei Kauf des Kleides wird eine Anzahlung in Höhe von 50 % fällig. Solltest Du Dich spontan entschieden und den vollen Betrag nicht eingeplant haben, bieten wir Dir die Möglichkeit einer Anzahlung mit späterer Restzahlung an.

  • Kann ich mein Brautkleid auch in Raten bezahlen?

    Nach Absprache ist auch eine bequeme Ratenzahlung möglich, wobei die erste Rate bei Abschluss des Kaufvertrages fällig wird. Bitte sprich Deine Beraterin darauf an.