Im altehrwürdigen Georgspalast, mitten im Herzen der Landeshauptstadt Hannover öffneten sich im September 2005
die Türen zu einem unvergleichlichen Paradies festlicher Mode.
Das renommierte Architektenbüro Guder Hoffend (Hannover, Berlin) hat in Zusammenarbeit mit den Inhaberinnen den Namen White and Night architektonisch umgesetzt:

Das Entree mit dem großzügigen Cocktail und Abendbereich schwelgt in schwarzem hochglanzpoliertem Granit,
opulente Lüster aus schwarzem Muranoglas tauchen die edlen Roben in besonderes Licht.
Der Bereich für Standesamtmode in der ersten Etage schafft mit seinem loungeartigen Ambiente und einem faszinierenden Ausblick auf die Staatsoper einen einmaligen Wohlfühlcharakter.

In der zweiten Etage erstreckt sich eine faszinierende Brautwelt. Ganz in weiß, gepaart mit warmen Parkett mit großzügiger Flächenaufteilung wurde die Substanz des historischen Gebäudes des Georgspalastes erhalten und vereinigt sich mit moderner Innenausstattung.

Es ist die Verbindung qualitätsvoller Architektur mit effektvoller Produktpräsentation, die auf 600m2 eine unnachahmliche Einkaufsatmosphäre erzeugt.

Wir hoffen, dass Sie sich in unseren Räumlichkeiten wohlfühlen und Ihren Einkauf geniessen können.



Genießen Sie einen kleinen Einblick in die
White and Night Welt